Wir tauchen ab - mit Sicherheit Mitglied im Verband Deutscher Sporttaucher e.V.
Wir tauchen ab - mit SicherheitMitglied im Verband Deutscher Sporttaucher e.V.

Aus- und Weiterbildung

Bei uns besteht die Möglichkeit, das Gerätetauchen in einem mehrwöchigen Kurs zu erlernen. Nach erfolgreicher Teilnahme am Grundtauchschein-Kurs könnt ihr den DTSA Basic Kurs absolvieren oder in fünf Freigewässer-Prüfungen eure Qualifikation auf das Deutsche Tauchsportabzeichen Bronze (DTSA*) erhöhen.

 

Nach einer reinen Ausbildung im Bad stellst du hier unter Beweis, dass du in der Lage bust, als gut ausgebildetes Mitglied einer Gruppe an einem Freiwassertauchgang teilzunehmen. Aufgrund der Wassertemperaturen beschränkt sich die Möglichkeit der Freiwasserprüfung so etwa auf die Monate Apri bis November.

 

Wir sind in der Lage den größten Teil der Tauchausrüstung während der Ausbildung zur Verfügung stellen zu können, so z.B. Tauchanzüge, Tauchflaschen, Atemregler, Tarierjacket..... Der Verleih ist für die Kursteilnehmer mit der Aufnahmegebühr und dem Jahresbeitrag abgedeckt.

 

Hast du weitere Fragen? Schreib uns einfach 

 

 

Schnorchelabzeichen Otter und Robbe

Als Voraussetzung gelten hier ein Mindestalter von 6 bzw. 7 Jahren (bei Minderjährigen Einverständnis der Erziehungsberechtigten) sowie die schriftliche Bestätigung des Arztes, dass das Kind gesund ist und nichts gegen das Schwimmen und Apnoetauchen spricht.

Der Kurs beinhaltet

- erwerben theoretischer Kenntnisse und Baderegeln

- Ausbildung im Schnorcheltauchen mit Erfolgskontrolle

 

Näheres entnimm dem Download "Schnorchelabzeichen Otter / Robbe"

Schnorchelabzeichen Otter.pdf
PDF-Dokument [110.5 KB]
Schnorchelabzeichen Robbe.pdf
PDF-Dokument [111.0 KB]

Kindertauchsportabzeichen Bronze/Silber/Gold (KTSA) 

Als Voraussetzung gelten hier ein Mindestalter von 8, 10 bzw. 12 Jahren (bei Minderjährigen Einverständnis der Erziehungsberechtigten) sowie die schriftliche Bestätigung des Arztes, dass das Kind gesund ist und nichts gegen das Schwimmen und Apnoetauchen spricht.

Der Kurs beinhaltet

- Theorieunterricht mit anschl. mündlicher bzw. schriftlicher Prüfung

- Ausbildung im Schnorcheltauchen mit Erfolgskontrolle

- Ausbildung mit Drucklufttauchgerät im Schwimmbad bzw. Freigewässer

 

Näheres entnimm dem Download "Ausbildungsinhalte KTSA"

Ausbildungsinhalt KTSA.pdf
PDF-Dokument [131.0 KB]

Grundtauchschein

Als Voraussetzung gelten hier ein Mindestalter von 12 Jahren (bei Minderjährigen Einverständnis der Erziehungsberechtigten) sowie der Nachweis der Tauchtauglichkeit durch ein ärztliches Untersuchungszeugnis.

Der Kurs beinhaltet

- Theorieunterricht mit anschl. schriftlicher Prüfung

- Ausbildung im Schnorcheltauchen mit Schnorcheltauchprüfung

- Ausbildung am Drucklufttauchgerät

 

Näheres entnimm dem Download "Ausbildungsinhalte GTS"

Ausbildungsinhalt GTS.pdf
PDF-Dokument [116.3 KB]

DTSA Basic

Der Bewerber soll das Freiwassertauchen kennenlernen. Nach Abschluss des Kurses soll er Grundkenntnisse und -fertigkeiten zum sicheren Sporttauchen mit und ohne Gerät beim Tauchen erlernt haben.

Als Voraussetzungen gelten ein Mindesalter von 12 Jahren (bei Minderjährigen Einverständnis der Erziehungsberechtigten), den Beseitz des DTSA Grundtauchscheins sowie eine gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung nach den Richtlinien des VDST, nicht älter als 2 Jahre (bei Bewerbern unter 14 und über 40 Jahren nicht älter als 1 Jahr). Alle Übungen zu diesem DTSA müssen im Freiwasser bei schwimmbadähnlichen Verhältnissen durchgeführt werden.

 

Der Kurs beinhaltet

- keinen Theorieunterricht

- keine ABC-Ausbildung

- 2 Übungstauchgänge mit Drucklufttauchgerät im Freiwasser bei einer Tiefe von 3-5 Metern für mindestens 15 Minuten Dauer

 

Näheres entnimm dem Download "Ausbildungsinhalte DTSA Basic"

Ausbildungsinhalt DTSA Basic.pdf
PDF-Dokument [114.4 KB]

Deutsches Tauchsportabzeichen Bronze (DTSA*)

Als Vorausetzung gelten hier ein Mindesalter von 14 Jahren (bei Minderjährigen Einverständnis der Erziehungsberechtigten) sowie der Nachweis der Tauchtauglichkeit durch ein ärtzliches Untersuchungszeugnis.

 

Der Kurs beinhaltet

- 5 Freiwassertauchgänge in denen verschiedene Prüfungen abgelegt

   werden, wenn der Schüler die Ausbildung zum Grundtauchschein

   erfolgreich abgeschlossen hat   ODER

- Theorieunterricht mit anschl. schriftlicher Prüfung

- Ausbildung im Schnorcheltauchen mit Schnorcheltauchprüfung

- 6 Freiwassertauchgänge in denen verschiedene Prüfungen abgelegt    

  werden.

 

Näheres entnimm dem Download "Ausbildungsinhalte DTSA Bronze"

Ausbildungsinhalt DTSA Bronze.pdf
PDF-Dokument [119.1 KB]

Deutsches Tauchsportabzeichen Silber (DTSA**)

Als Vorausetzung gelten hier ein Mindesalter von 16 Jahren (bei Minderjährigen Einverständnis der Erziehungsberechtigten) sowie der Nachweis der Tauchtauglichkeit durch ein ärtzliches Untersuchungszeugnis.

Außerdem muss der Anwärter nach bestehen des DTSA* Bronze mindestens 30 Freiwassertauchgänge - davon mind. 10 auf mind. 25 Meter Tiefe - im Logbuch vorweisen (Tauchgänge über 40m im Salzwasser und über 30m im Süßwasser werden hierbei nicht berücksichtigt)

Der Anwärter muss den Spezialkurs "Orientierung" und eine Teilnahme an einem Herz-Lungen-Wiederbelebungskurs (nicht älter als 1 Jahr) vorweisen.

 

Der Kurs beinhaltet

- Theorieunterricht mit anschl. schriftlicher Prüfung

- Ausbildung im Schnorcheltauchen mit Schnorcheltauchprüfung

- 6 Freiwassertauchgänge in denen verschiedene Prüfungen abgelegt    

  werden.

 

Näheres entnimm dem Download "Ausbildungsinhalte DTSA Silber"

Ausbildungsinhalt DTSA Silber.pdf
PDF-Dokument [121.9 KB]

Deutsches Tauchsportabzeichen Gold (DTSA***)

Als Vorausetzung gelten hier ein Mindesalter von 17 Jahren (bei Minderjährigen Einverständnis der Erziehungsberechtigten) sowie der Nachweis der Tauchtauglichkeit durch ein ärtzliches Untersuchungszeugnis.

Außerdem muss der Anwärter nach bestehen des DTSA** Silber mindestens 40 Freiwassertauchgänge - davon mind. 10 auf mind. 40 Meter Tiefe im Salz- bzw. über 30m im Süßwasser - im Logbuch nachweisen.

Der Anwärter muss den Spezialkurs "Tauchsicherheit & Rettung" und eine Teilnahme an einem Spezialkurs nach Wahl (Trocketauchen, Wracktauchen, Strömungstauchen, Nachttauchen) vorweisen.

 

Der Kurs beinhaltet

- Theorieunterricht mit anschl. schriftlicher Prüfung

- Ausbildung im Schnorcheltauchen mit Schnorcheltauchprüfung

- 6 Freiwassertauchgänge in denen verschiedene Prüfungen abgelegt    

  werden.

 

Näheres entnimm dem Download "Ausbildungsinhalte DTSA Gold"

Ausbildungsinhalt DTSA Gold.pdf
PDF-Dokument [120.8 KB]

Das war jetzt zu viel Theorie???

Dann fragt uns persönlich - schickt eine Mail und wir nehmen Kontakt auf

Hier finden Sie uns

Hamelner Tauchclub e.V.
Hefehof 2
31785 Hameln

Gewässerinformation

Lutti

Datum: 19.08.2017

Luft: ca. 24°C

Wasser: 15°C auf 6 m / bei 10 m ca. 10 °C

Sicht: bei 5m sehr gut

Flora: ????

Fauna: Karpfe, Hechte, Barsche, Krebse (Aale bei Nacht)

 

Miss Elli Lake

Datum: 21.09.2017

Luft: ca. 18 °C

Wasser: ca. 16 °C auf 10m

Sicht: gute Sichtverhältnisse

viele Barsche, drei Schleien, ein Karpfen, tolle Pflanzen

 

TüSee

Datum: 11.06.2016

Luft: ca. 21°C

Wasser: ca. 18 - 15 °C

Sicht: ca. 3-4 m

kein Bewuchs, ausschl. Sandboden

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hamelner Tauchclub e.V.